Art Affects. Politiken der Gefühle

/ 21.01.2014 bis
25.02.2014
Planet der Frauen, Theater Freiburg (Bild: Maurice Korbel)

Planet der Frauen, Theater Freiburg (Bild: Maurice Korbel)

Sinnlichkeit und Scharfsinnigkeit müssen einander nicht fremd sein. «Art Affects» untersucht, wie Affekte wie Trauer, Hass, Glück, Liebe das Private und Öffentliche, aber auch soziale Bewegungen prägen. Es führt Gefühlslagen in Kunst, Literatur und Wissenschaft zusammen und wird in Literaturhäusern, Mediatheken, Kinos, Theatern und Vortragssälen stattfinden. Geplant sind ein Symposium, aber auch Lesungen, Filmvorführungen und Inszenierungen, die antirationale Gefühle und wissenschaftliche Theorie miteinander verbinden sollen.

www.art-affects.net

Literatur, Theater, Basel (CH), Freiburg (D), Strassburg (F), Art Affects , Stimmparcours, Entre voix entre vues , Vortrag und Gespräch: Didier Eribon, Classes, identités, trajectoires , Symposium & Festival, Politiken der Gefühle , Bernadette La Hengst, Konzert , Performativer Spaziergang, Diana Wesser & Nora Mansmann, Schlafende Vögel, Szenische Lesung, Darja Stocker, Zornig geboren, Lesung, Nino Haratischwili, Chronik der Scham

Projektpartner

Literaturbüro Freiburg
Cinema Star
Courant d'Art, Strasbourg
Jos Fritz Café, Freiburg
Kommunales Kino Freiburg
Literaturhaus Basel
Médiathèques André Malraux et Olympe de Gouges, Strasbourg
neueskino Basel
Theater Basel
Theater Freiburg
Universität Strasbourg
ZAG Universität Freiburg
ZGS Universität Basel

de fr

Agenda